Schon in der Jugend oft und viel mit dem Drahtesel unterwegs gewesen, kaufte ich mir anno 1998 mein erstes Mountainbike.
Durch Kollegen die jährlich ein verlängertes Wochenende für Touren in den (Vor-) Alpen oder auch im Erzgebirge verbrachten, war ich endgültig besessen.

Zwischen 2006 und 2008 war ich nebenberuflich bei HiBike in Kronberg tätig und verkaufte dort Teile und Fahrräder.

Über die Jahre fuhr ich zwar noch ab und an mit meinem 2003er Specialized auf die Arbeit aber spätestens seit die Kinder nun auch gerne mal spazieren fahren, bin ich wieder voll im Fieber!

Nach 15 Jahren auf dem Specialized, das mich nie im Stich lass, war es Zeit für etwas „Neues“ – und im Herbst 2018 erfüllte ich mir den Traum von einem Ellsworth Rahmen.

Da der Trend zu mindestens einem Zweitrad geht, kam im Sommer 2020 noch ein zweites Ellsworth ins Haus. Beide Rahmen hab ich mit alten und neuen Teilen zusammen gebaut und bin sehr stolz.